Aus: www.krone.at, Rubrik Topaktuell, vom 18. 1. 2008:
 
Chimären Züchtung: Grünes Licht für Embryonen aus Mensch und Kuh
 
"Britische Wissenschafter dürfen künftig zu Forschungszwecken Embryonen aus menschlichem Erbgut und Eizellen von Kühen sowie anderen Tieren schaffen. Die Genehmigung für die Erzeugung solcher Chimären für die Stammzellforschung erteilte am Donnerstag in London die zuständige Behörde HFEA nach einer mehrmonatigen Prüfung."
Die Anträge stammen von Wissenschaftlern aus den Londoner King’s College und der Universität Newcastle. Die Leiterin des Forscherteams, Lyle Armstrong, beeilte sich zu versichern, dass "wir dies ausschließlich für Forschungszwecke nutzen werden".
 
—————————————————————————————————————————————————————————————————
 
Advertisements